Herzlich willkommen auf der Internetpräsenz der Freimaurer Loge
Jacob de Molay zum Stern im Westen

Sehr geehrte Damen, sehr geehrte Herren,
geschätzte Interessenten an der Freimaurerei,

fühlen Sie herzlich willkommen auf der Internetpräsenz der Freimaurerloge Jacob de Molay zum Stern im Westen mit der Matrikel Nummer 249c der Vereinigten Großlogen von Deutschland – der Dachorganisation der deutschen Freimaurerei, welcher wir direkt angeschlossen sind. Die Loge Jacob de Molay zum Stern im Westen ist eine Deputationsloge der Loge Jacob de Molay zum flammenden Stern.

Mit ihrer 300jährigen Tradition und Geschichte vereint die organisierte Freimaurerei als eine „diskrete Gesellschaft“ Männer unterschiedlicher Herkunft, unterschiedlicher Bildungsgrade und unterschiedlichen Alters in einer der Brüderlichkeit und Freundschaft verbundenen Gemeinschaft. Die Freimaurerei vereint diese Männer auf einer ethisch-moralischen Anschauung des eigenen Individuums, welches seinen Charakter an anspruchsvollen ethisch-moralischen Maßstäben messen und bilden soll. Unsere Zusammenkünfte nennen wir „Arbeit“ oder „Arbeiten“, damit ist die Arbeit an dem „eigenen ich“ gemeint.

Durch die althergebrachten Absichten die Persönlichkeit eines jeden Mitglieds zu Entwicklen ist das Gedankengebäude der Freimaurerer heute genau so modern und aktuell wie nie. In der heutigen, schnelllebigen Zeit ist die Freimaurerei ein Angebot an den Interessierten sich mit allgemeingültigen Themen und Werten auseinanderzusetzen, die keinem Zeitgeist unterworfen sind.

Lieber Besucher, wenn Sie Fragen haben oder mehr erfahren wollen, zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren!

Die Loge Jacob de Molay zum Stern im Westen vereint Männer aus Deutschland, der Schweiz und Spanien. Die Loge ist direkt der Vereinigten Großloge von Deutschland unterstellt und genießt die sogenannte Ritualfreiheit.

Die Loge Jacob de Molay zum flammenden Stern wurde 1962 in enger Zusammenarbeit mit dem aus den USA stammenden DeMolay Orden gegründet. Der DeMolay Orden ist eine Art freimaurerische Jugendorganisation. Heute stehen  Brüder der Loge (Mitglieder einer Freimaurerloge nennen sich Brüder) jungen Menschen hilfreich zur Seite, wenn diese sich für die Ideen und Ideale der Freimaurerei aus erster Hand informieren wollen. Sei es aus aus persönlicher Neugierde, weil das Thema über Schule oder Studium in Form von Referaten, Facharbeiten oder Zulassungsarbeiten angesagt ist. Auch für Unterrichtseinheiten in Schulen stehen Brüder bereit.